Chiron, Planet und griechischer Gott bzw. Kentauer

Chiron halb Mensch halb Tier

Chiron repräsentiert unter den Planeten persönliche Weiterentwicklung

Chiron der neue Planet in der Astrologie

         Die einzigartigen Gelegenheiten, bei denen ein neuer Planet erkannt wird, – wie zuletzt im Fall von Chiron -, sind ausgesprochen aufregend. Wenn ein neuer Planete entdeckt wird, bedarf es jahrzehntelanger ausführlicher Forschung, um das entsprechende Wissen zur astrologischen Deutung zu erwerben und einzusetzen. Die eine Hälfte der Astrologen konzentriert sich auf die Ereignisse in der Welt und das allgemeine Verhalten der Menschen zum Zeitpunkt der Entdeckung des Planeten. Die andere Hälfte dagegen überprüfte mythologische Aspekte. Schließlich gelang es beiden Gruppen zur Übereinstimmung. Was Chiron betrifft, so ist der Vorgang gegenwärtig noch im Entstehen. Chiron hat eine starke elliptische Umlaufbahn, die die Bahnen anderer Planeten kreuzt. Es gibt viele verschiedene Ansichten darüber, was die astrologische Wirkung von Chiron betrifft und was Forscher herausgefunden haben.

 

Chiron halb Asteroid, halb Komet

       Chiron ist halb Asteroid, halb Komet. In der Astronomie wird er als Komet 95 P/Chiron Kleinplaneten 2060 bezeichnet. Er wurde am 1. November 1977 von Charles Kowal am Mount-Palomar-Observatorium in Kalifornien entdeckt. Die Umlaufzeit beträgt 50,7 Jahre, die Eigenrotation knapp 6 Stunden. Chiron hat einen Durchmesser zwischen 148 und 208 km. 1991 wurde um Chiron eine gasförmige Hülle (Koma) entdeckt, wodurch Chiron heute nicht nur als Planetoid, sondern auch als (der größte bekannte) Komet geführt wird. Charles Kowal entschied, Chiron nach den mythologischen Chiron zu benennen, weil auch dieser zwei Seiten hatte. Chiron war ein Kentaur – halb Mensch, halb Pferd.

Welches Zeichen wird Chiron beherrschen?


        
Der hoch angesehene britische Astrologe Dennis Elwell stellte fest, dass die Menschen zum Zeitpunkt der Entdeckung Chirons Ende der siebziger Jahre des 20. Jahrhunderts außerordentlich großen Wert auf persönliche Weiterentwicklung legten. Der Planetoid Chiron wird voraussichtlich der herrschende Planet über die Jungfrau werden, weil er in Verbindung gebracht wird mit der Lehre und der Heilung.

Tagged with:

Filed under: Planeten