Verteilen und weitersagen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Der Gold-Prophet und Börsenastrologe Frank Felber über die Geheimnisse erfolgreicher AnlagestrategienFrank Felber der Börsenastrologe

Frank Felber ist ein bekannter Börsenastrologe aus Österreich/Graz und beschäftigt sich bereits seit seinem 18. Lebensjahr intensiv mit der Astrologie. Frank Felber hat das Studium klassischer als auch neuerer Astrologie absolviert.

 

Frank Felber betreibt Esoterische Astrologie

 

Frank Felbers Astrologie ist stark esoterisch ausgerichtet und hat die Erleuchtung des einzelnen Menschen zum Ziel. Frank Felber forscht auf dem Gebiet der Astrologie und hat zusätzliche Deutungselemente in seine astrologischen Analysen mit eingeführt.

Frank Felber ist Autor zahlreicher Bücher:

  

"121 Himmelskörper"

"640 x 3 Aspekte"

"710 Transitaspekte"

"Transite durch die Häuser"

"Das große Synastriebuch – 366 Interaspekte"

"Wiederkehrhoroskope – Der Schlüssel zu verborgenen Zyklen"

" Lehrbuch der esoterischen und exoterischen Astrologie"

  

 

Frank Felbers Schwerpunkt liegt in Börsenastrologie

 

Seit 1991 widmet sich Frank Felber dem Weg des RajaYoga und ab 1999 beginnt Frank Felber sich mit Börsenastrologie zu beschäftigen. Seit 2010 liegt hier der Schwerpunkt von Frank Felber. Seit 2004 nutzt Frank Felber diesen astrologischen Zweig, um seine Anlagestrategien zu optimieren. Hier spielt auch das prognostische Element eine große Rolle.

 

Frank Felber als Gold-Prophet im DAF

 

Frank Felber am 22.02.2012 im Deutschen Anleger Fernsehen über den Goldkurs im Februar 2011. Dies ist hier ein interessantes und aktuelles Beispiel eines Börsenastrologen, der sein Handwerk versteht. Laut Frank Felber wird der 27. Februar 2012 aus astrologischer Sicht ein entscheidendes Datum für Gold. Der Börsenastrologe Frank Felber ist für Gold insgesamt bearish eingestellt und rechnet damit, dass Gold ab dem 27. Februar erst einmal auf Talfahrt gehen wird.

Frank Felber ist bearish für Gold und bullish für Öl

 

Ab dann wird Gold in Richtung der Marke 1.600 US-Dollar gehen, so der Astrologe Frank Felber. Unterm Strich sieht das Jahreshoroskop für Gold nicht besonders aus. Beim Ölpreis ist die Zeit für die Bären aus astrologischer Sicht abgelaufen, hier ist Frank Felber bullish eingestellt, nicht nur wegen der Sternenkonstellation, sondern auch wegen der politischen Lage.

 

Frank Felber über Gold und Öl im DAF Video

Frank Felber Gold Prognose 2012

Frank Felber bildet zum Astrologen aus

Frank Felber ist ein gerne befragter Astrologe zum Thema Börsenastrologie und hält häufig Vorträge und Seminare. Seit einigen Jahren bietet Frank Felber in Graz die Möglichkeit zu einer fundierten zweijährigen astrologischen Ausbildung an.

Weitere nützliche Links zu Frank Felber

Die eigene Hompage von Frank Felber: Der Daxprophet

Frank Felber als Gastautor bei Zeitenwende.ch

Frank Felber über Katastrophen in den USA 2013 und 2014

Frank Felber im Interview über seine Arbeit als Börsenastrologe

Begriffe, die für diesen Artikel gesucht wurden


Verteilen und weitersagen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tagged with:

Filed under: Berühmte Astrologen und Hellseher