Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Mondknoten

Astrologischer Tierkreis und Mondknoten

Mondknoten als Schicksalsanzeiger

         Die Mondknoten sind geheimnisvolle und errechnete bzw. erdachte Punkte in einem Horoskop und verraten etwas über alte  Karmalasten – und zukünftige Lebensaufgaben.

Die Monknoten gewähren Einblicke in die verborgensten Stellen unserer Seele, die sich dem alltäglichen Bewusstsein völlig entziehen.

Drache im chinesischen Tierkreiszeichen

Drachenkop – Drachenschwanz

Drachenkopf – Drachenschwanz

          Bist du bereit dich diesem Mysterium zu erschließen? Nüchtern betrachtet sind die beiden Mondknoten Wechselpunkte. Der Mond  wechselt von der Erde aus gesehen auf seiner Umlaufbahn um die Erde von der südlichen auf die nördliche Breite und umgekehrt. Das bedeutet, dass sich die Mondknoten immer gegenüber liegen.  Kennt man den eigenen Mondknoten kann man den anderen schnell ermitteln. Der andere Mondkonten befindet sich immer automatisch 180  Grad „gegenüber“ im astrologischen Gegentierkreiszeichen. So entspricht ein absteigende Mondknoten („südlicher Mondknoten”) im Widder einem aufsteigenden Mondknoten („nördlicher Mondknoten” in der Waage – und umgekehrt. Der absteigende Mondknoten im Stier entspricht dem aufsteigenden Mondknoten im Skorpion – und umgekehrt. Dies gilt dann entsprechend für alle Tierkreiszeichen. Siehe Bild.

Bedeutung Drachenkopf im Horoskop

Worin liegt Deine Lebensaufgabe im Horoskop? Das verrät Dir das Haus und das Sternzeichen, in dem Dein Drachenkopf (aufsteigender Mondknoten) steht. Er symbolisiert eine innere Instanz in uns, die dauernd zu Aufbruch und Wachstum auffordert. Während der Drachenkopf in den einzelnen Häusern etwas darüber aussagt, in welchem Lebensbereich Du für Deine persönliche Aufgabenstellung ansetzen sollst, macht der Drachenkopf im Zeichen Aussagen, welche Qualitäten Du im Zusammenhang mit Deiner Lebensaufgabe entwickeln solltest. Um zu erfahren, in welchem Lebensbereich Du praktisch ansetzen sollst, um Dich weiterzuentwickeln, empfehle ich Dir ein ausführliches Geburtshoroskop.

Schaue in dieser Tabelle nach, in welchem Zeichen Dein Drachenkopf steht und erfahre in den Erläuterungen (unten auf meiner Webseite) für das jeweilige Tierkreiszeichen, welche Qualität und Haltung Du entwickeln solltest, um Sinnhaftigkeit und Erfüllung zu finden.

Mondzeichen berechnen

Mondknoten

Astrologischer Tierkreis und Mondknoten

Bild selbst erstellt und kann gerne weiterbenutzt werden. Über einen Backlink zu meiner Seite freue ich mich.

Lade Dir das Bild bei Flickr hoch

Mondachse

         Astroloie-Profis unterscheiden selten in aufsteigenden oder absteigenden Mondknoten. Viel öfters hört man sie z.B. von einer Mondknotenachse Widder-Waage oder Stier-Skorpion sprechen.

Vergangenheit und Zukunft werden durch diese Mondachse miteinander verbunden und diese Verbindung ist eher von esoterischer Natur.

Karma Horoskop, siderische Astrologie

Karma

Leben, Karma und Lebensaufgabe

             Das Leben, das Karma und die Lebensaufgabe– schwingen zwischen absteigendem und aufsteigendem Mondknoten also der Mondachse und bewegen sich dabei immer höher. Die Geschwindigkeit mit dem wir uns in höhere Sphären bewegen, bestimmen wir aber selbst. Dis ist abhängig von der Qualität und Bewusstheit unserer Lebensführung.  

Mondknoten haben keine Wirkkräfte wie Planeten

            Die Mondknoten bzw. die Mondachse haben keine Wirkkräfte wie sie zum Bsp. die Planeten haben. Die Mondknoten erlangen erst dann Bedeutung wenn Aspekte der Planeten auf sie fallen, oder härter ausgedrückt die Mondknoten können unbeachtet bleiben, wenn keine Aspekte auf sie fallen. Sobald Aspekte auf eine aufsteigenden Mondknoten fällt ist dies ein gutes Zeichen – der Mondknoten ist harmonisch. Fällt ein Aspekt auf einen absteigenden Mondknoten wird von einem disharmonischen  Mondknoten gesprochen.  Die Mondknoten schaffen Verbindungen oder Trennungen in den menschlichen Beziehungen.

Symbolik – südlicher – nördlicher Mondknoten


Wer einen Blick auf seine Lebensaufgabe, den verborgenen Lebensplan oder seinen vorgeburtlichen Entschluss, was in diesem Leben auf Erden gelernt und erledigt werden soll, werfen möchte, der betrachte im Besonderen die Mondknotenachse. Viele Astrologen sehen sie als die Quintessenz unserer Biografie. Sie zeigt auf, von welchen Verhältnissen wir Abschied nehmen sollen, da kein Reifungsprozess mehr möglich ist und weist uns den Weg des größten inneren Wachstums. Der südliche Mondknoten steht für altvertraute Themen, für Wunden, für Laster, für erworbene Fähigkeiten und Talente und der nördliche Mondknoten für förderliche Schritte, die große Befriedigung verschaffen können. Summa summarum soll Brauchbares aus der Vergangenheit beibehalten und zur Komplettierung der Persönlichkeit mit neuen Verhaltensweisen ergänzt werden. In der ersten Lebenshälfte besteht die Tendenz am Gewohnten festzuhalten; erst Frust, Schicksalsschläge und Existenznöte führen zur Wandlung. 

Mondknoten

Mondknoten graphisch dargestellt

Bild Wikipedia

Weitere hilfreiche Links und Hinweis

 Tolles Video mit einer schönen Beschreibung der Mondknoten

           Ein aussagekräftiges Horoskop oder ein Astrologe kann Dir hier aufschlussreichen Einblick gewähren.

Buchempfehlung: alles über  Mondkonten Leseprobe PDF

Mondknoten in den einzelnen Sternzeichen
WIDDER
Ziel ist, die eigene Identität zu entwickeln
Vergangenheit: war sehr auf die Außenwirkung bedacht
STIER
Ziel ist, persönliche stabile Werte schaffen
Vergangenheit: Dasein in einem Netz von Abhängigkeiten
ZWILLINGE
Ziel ist, durch kommunikatives Miteinander Wissen erlangen
Vergangenheit: geistige Überheblichkeit
KREBS
Ziel ist, Nähe und Gefühle zu Familie und Mitmenschen zulassen. Wende Dich Deinem Seelenleben zu!
Vergangenheit: Einzelgänger; Nüchternheit, Karrieredenken
LÖWE
Ziel ist, Mut zur Individualität und Unabhängigkeit
Vergangenheit: fühlt sich nur in der Gruppe stark
JUNGFRAU
Ziel ist, sich der Realität stellen, sich abgrenzen
Vergangenheit: unkontrollierte Emotionalität, Märtyrertum
WAAGE
Ziel ist, Gleichgewicht zwischen ICH und DU herstellen
Vergangenheit: egoistische Verhaltensweisen
SKORPION
Ziel ist, Reichtum in ideellen Dingen finden
Vergangenheit: Besitzdenken, Streben nach materiellen Erfolgen
SCHÜTZE
Ziel ist,  fundierte Horizonterweiterung
Vergangenheit: Meinungen anderer kritiklos übernommen
STEINBOCK
Ziel ist, Verantwortung übernehmen, Platz in der Öffentlichkeit finden
Vergangenheit: schutzbedürftig, unselbstständig
WASSERMANN
Ziel ist,   Fähigkeiten in den Dienst der Gemeinschaft stellen
Vergangenheit: raumfüllende Persönlichkeit, ICH-bezogen
FISCHE
Ziel ist, spirituelles Wachstum; frei von Strukturen
Vergangenheit: Kopflastigkeit; starres Verhalten

Begriffe, die für diesen Artikel gesucht wurden

Ganzheitlich frei  

Beim Ganzheitlich FREI Online Kongress kann sich jeder der sich dazu anmeldet, kostenlos für jeweils 24h die Interviews von international bekannten Experten in Bereichen gesunder Ernährung, Erfolgstechniken und Bewusstseinserweiterung ansehen.

Im Mitgliederbereich können sich die Käufer des Komplett-Paketes die Interviews in verschiedenen Qualitäten herunterladen oder einfach nur ansehen.

Ruediger Dahlke, Dagmar Neubronner uvm. wurden von uns, zu unser aller lebenbetreffenden Themen befragt.

  • Mehr als 33h Video Spieldauer
  • alle Interviews auch als mp3-Audio
  • ein E-Book
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tagged with:

Filed under: Mondknoten