Chinesische Astrologie, chinesisches Horoskop,

Hol Dir jetzt Dein chinesisches Horoskop!

Die chinesische Astrologie

Die Anordnung der Tiere in der chinesischen Astrologie

             Eine chinesische Legende besagt, dass die zwölf Tiere  der chinesischen Astrologie sich eines Tages um den Platz am Kopfende des Jahreskreises stritten. Die Götter sollten entscheiden wie die Tiere des Tierkreiszeichens der chinesischen Astrologie sich anzuordnen haben, und so hielten sie einen Wettkampf: wer als Erster die andere Seite des Flusses erreichen würde, sollte diesen Platz bekommen und alle übrigen Tiere würden sich je nach Platz im Wettkampf entsprechend im Kreis einfügen.

Ratte chinesische Astrologie

Ratte

Die Ratte ist in der chinesischen Astrologie das 1. Jahr es Tierkreises 

              All zwölf Tiere versammelten sich am Flussufer und sprangen ins Wasser. Unbemerkt vom Büffel sprang die Ratte auf seinen Rücken. Gerade als der Büffel auf der anderen Seite an Land klettern wollte, sprang die Ratte von seinem Rücken und gewann den Wettkampf. Das faule Schwein wurde Letzter. Daher ist die Ratte das erste Jahr des Tierkreises, der Büffel das zweite und das Schwein das letzte.

chinesische Astrologie

Bild Wikipedia: Chinesische Astrologie

Die 12 Tierzeichen in der chinesischen Astrologie:

die Ratte

WissenschaftlichePersönlichkeitsanalyse

der Büffel

der Tiger

der Hase (oder die Katze)

der Drache

die Schlange

das Pferd

die Ziege (oder das Schaf)

der Affe

der Hahn

der Hund

das Schwein

Chinesisches Horoskop

Chinesisches Horoskop

Du möchtest Dein Tierkreiszeichen im chinesischen Horoskop ermitteln?

              Wenn Du in den ersten beiden Monaten des Jahres zwischen dem 1. Januar und 20. Februar geboren wurdest, musst Du Dein Geburtsjahr erst dem chinesischen Kalender anpassen. Der Jahreswechsel variiert in China und findet zwischen dem 20. Januar und dem 20. Februar zum ersten Neumond des Jahres statt. Das bedeutet für Dich dass Du ein Jahr von Deinem Geburtsjahr abziehen musst. Personen die nach dem 20.02. geboren wurden, müssen das nicht.  Der Geburtstag am 15.01.1958 ergibt für die Berechnung des Tierkreises 57. Nun ziehst Du so lange 12 von 57 ab, bis Du eine Zahl erhältst die kleiner ist als 12. Hier würden nun 9 übrigbleiben. Somit wäre Dein Tierkreiszeichen Hahn.

Ratte 0

Büffel 1

Tiger 2

Hase (oder die Katze)  3

Drache 4

Schlange 5

Pferd 6

Ziege (oder das Schaf) 7

 Affe 8

Hahn 9

Hund 10

Schwein 11

Ratte 12

4 Elemente

Elemente

Errechnung des Elements in der chinesischen Astrologie

Von der Ermittlung des Tierkreiszeichens ausgehend, nehmen wir nun das korrigierte Geburtsjahr 57 und ziehen so lange 10 ab, bis Du eine Zahl kleiner gleich 10 erhältst. Dies wäre in diesem Fall die 7 und Dein Element wäre Feuer.

Metall 0,1, 10

Wasser 2,3

Holz 4,5

Feuer 6,7

Erde 8,9

Welcher Partner stellt das ideale Tierkreiszeichen in der chinesischen Astrologie dar?

Hier werden 3er Gruppen je nach Kompassrichtung zusammen gestellt. Jede Gruppe weist eine ideale Partner Verbindung auf.

Ratte     Drache     Affe

Büffel    Schlange    Hahn

Tiger    Pferd    Hund

Hase    Ziege    Schwein

Welche Tierkreiszeichen stellen in der chinesischen Astrologie unverträgliche Gegensätze dar?

Ratte     Pferd

Büffel     Ziege

Tiger     Affen

Hase    Hahn

Drache    Hund

Schlange    Schwein

Der Mondkalender in der chinesischen Astrologie stellt gleichzeitig den Aszendenten des Tierkreises dar

Der Mondkalender in der chinesischen Astrologie beginnt nicht um Mitternacht, wie bei uns, sondern um 23:00 Uhr und wird in zwölf Abschnitte entsprechend der Tierkreiszeichen eingeteilt. Wie in der westlichen Astrologie beeinflusst auch der Aszendent die Persönlichkeit eines jeden Menschen.

die Ratte  23:00-1:00 Uhr

der Büffel 1:00-03:00 Uhr

der Tiger 03:00-05:00 Uhr

der Hase (oder die Katze) 05:00-07:00 Uhr

der Drache 07:00-09:00 Uhr

die Schlange 09:00-11:00 Uhr

das Pferd 11:00-13:00 Uhr

die Ziege (oder das Schaf) 13:00-15:00 Uhr

der Affe 15:00-17:00 Uhr

der Hahn 17:00-19:00 Uhr

der Hund 19:00-21:00 Uhr

das Schwein 21:00-23:00 Uhr

In der chinesischen Astrologie gibt es einen 12-Jahres-Zyklus

Die chinesischen Tierzeichen sind ein ­12-Jahre-Zyklus und werden dazu benutzt, Jahre zu datieren. Sie repräsentieren ein periodisches Konzept von Zeit, während die westliche Welt sich auf ein lineares Konzept stützt. Im chinesischen Kalender fällt der Jahresbeginn immer auf Ende Januar bzw. Anfang Februar. Die Chinesen haben den westlichen Kalender seit 1911 angenommen, benutzen aber den Mondkalender für festliche Anlässe wie z.B. das chinesische neue Jahr. Viele Chinesen drucken sich die Sonnen- als auch die Monddaten aus.

Der sechziger Zyklus in der chinesischen Astrologie

Die zwei schwersten Planeten unseres Sonnensystems sind Jupiter und Saturn. Diese beiden Planeten brauchen genau sechzig Jahre, um in die gleiche Position zueinander zurückzugleangen. Die Wissenschaftler Stephen Plagemann und John Gribben haben nachweisen können, dass dieser 60-Jahre-Zyklus eine große Auswirkung auf die Biosphäre der Erde hat. Dieser sechzig-Jahre-Zyklus hat einen überaus wichtigen Stellenwert in der chinesischen Astrologie. Jedem Jahr des sechzig-Jahre-Zyklus ist eines der fünf Elemente zugeordnet. Insgesamt hat jedes Jahr einen eigenen himmlischen Stamm, einen eigenen Erdzweig, ein eigenens Element und ein eigenes Tier.  

In der chinesischen Astrologie hat das Horoskop eher Unterhaltungswert

Von der kulturellen Seite her gesehen, haben sich in der chinesischen Astrologie Horoskope für die einzelnen Tierzeichen entwickelt, die den monatlichen Horoskopen für die verschiedenen Mondzeichen (wie z.B. Fische oder Widder) der westlichen Welt sehr ähnlich sehen. Als Beispiel, ein Chinesisches Horoskop könnte einer Person die im Jahr des Pferdes geboren ist vorhersagen, dass sie gut gelaunt und populär ist und Komplimente anderer liebt. Die Horoskope in der chinesischen Astrologie sind recht unterhaltsam, werden aber von den Chinesen nicht sonderlich ernst genommen.

Weitere Artikel zum Thema chinesischer Astrologie auf dieser Webseite:

Chinesische Astrologie – Die Bedeutung der Tiere im Tierkreiszeichen

Chinesische Astrologie – Der Mondkalender

Weitere nützliche Links zum Thema Chinesische Astrologie

Klasse Seite für alle möglichen Horoskope. Das chinesische Horoskop kann für das jeweilige Tierkreiszeichen zu verschiedenen Bereichen wie Leben, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Kinderzimmer, Badezimmer, Garten, Balkon/Terrasse, Auto,  und Lifestyle in Kurzform abgerufen werden.

Chinesische Astrologie mit allen Daten kurz und knapp in einer Übersicht zusammengefasst.

Chinesisches Horoskope für alle chinesischen Tierkreiszeichen, dem Jahreshoroskop für 12 und Tipps für Partnerschaft

Chinesisches Horoskop ebenfalls kurz und knapp mit Glückskeksrezept (unter Diverses).

Auf diesem Wellness Magazin Portal findest Du Informationen über die Bedeutung der Gesundheit bezogen auf die chinesischen Tierkreiszeichen.

Ganzheitlich frei  

Beim Ganzheitlich FREI Online Kongress kann sich jeder der sich dazu anmeldet, kostenlos für jeweils 24h die Interviews von international bekannten Experten in Bereichen gesunder Ernährung, Erfolgstechniken und Bewusstseinserweiterung ansehen.

Im Mitgliederbereich können sich die Käufer des Komplett-Paketes die Interviews in verschiedenen Qualitäten herunterladen oder einfach nur ansehen.

Ruediger Dahlke, Dagmar Neubronner uvm. wurden von uns, zu unser aller lebenbetreffenden Themen befragt.

  • Mehr als 33h Video Spieldauer
  • alle Interviews auch als mp3-Audio
  • ein E-Book